Dr. Simon Virgo ist ausgebildeter Strukturgeologe. In seiner Doktorarbeit an der RWTH Aachen entwickelte er Partikelsimulationen zur Entstehung und Verheilung von Brüchen in der Erdkruste auf dem RWTH Supercomputer. Seit Anfang 2018 ist  er am neugegründeten Institut für Computational Geoscience and Reservoir Engineering  für den Aufbau eines Virtual Reality und Augmented Reality Labors verantwortlich und entwickelt unter anderem VRSoftware zur geologischen Modellierung.

 

Simon Virgos Interesse für Technologie geht über sein Berufsleben hinaus: Als Mitglied des Chaos Computer Club und der Maker-Bewegung beschäftigen sich viele seiner Freizeitaktivitäten mit dem Basteln an Hardware und kreativen Möglichkeiten, neue Technologien zu nutzen. Gepaart mit seiner Begeisterung für klassischen und zeitgenössischen Tanz bietet die Arbeit in der Compound Company die ideale Plattform um Technologien und Methoden aus dem wissenschaftlichen Bereich in einem künstlerischen Umfeld einzusetzen.

 

DR. SIMON VIRGO | GER

Bühne | Digital Art

Credits:

photography by Aline Pape, Hermann Bär, Julian Koncos | videography by Hermann Bär, Julian Koncos